Betreuung

Im Zuge der verlässlichen Grundschule bietet unsere Schule den Schülern verschiedene Betreuungsangebote an: 

Zunächst können die Kinder bereits ab 07.05 Uhr an unserer Frühbetreuung teilnehmen.

Die Kinder der 1. und 2. Klasse haben außerdem die Möglichkeit nach dem regulären Unterricht eine Betreuungsstunde zu besuchen. Diese findet von 11.30 Uhr bis 12.15 Uhr statt und wird von unseren pädagogische Mitarbeiterinnen geleitet. Die Anmeldung für die Betreuung erfolgt verbindlich für ein Schulhalbjahr. In der Betreuungsstunde wird mit den Kindern gebastelt, gebaut und gespielt. Die Kinder erzählen von ihren Erlebnissen aus dem Schulalltag und lernen sich besser kennen. Je nach Wetterlage findet die Betreuung draußen auf dem Schulhof oder drinnen in den jeweiligen Klassen statt.

Zusätzlich dazu können die Kinder ab 12.15 Uhr täglich an einer Hausaufgabenbetreuung teilnehmen.

Unsere Schülerinnen und Schüler können also schon vor der 1. Schulstunde zur Schule kommen und bis nach der 6. Stunde betreut werden. Viele Kinder nehmen die Betreuungsangebote wahr. Sollte auch Ihr Kind an der Betreuung teilnehmen wollen, können Sie Ihr Kind bei der Schulleitung oder dem jeweiligen Klassenlehrer anmelden.